Ästhetische Gesichtschirurgie

Welche Nasenformen und Kinnformen lassen sich korrigieren?

Ob ein Gesicht sowohl in der Vorderansicht als auch im Profil harmonisch erscheint, hängt von vielen Faktoren ab. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist u. a. das Zusammenspiel von Nase und Kinn. Während Nasendeformitäten wie eine Höckerbildung oder Schiefstellungen meist direkt ins Auge fallen, findet die Wirkung des Kinns vielmehr auf der unbewussten Ebene statt. Beispielsweise kann ein markantes Kinn bei einem Mann mit Autorität assoziiert werden, während es bei einer Frau die ansonsten eher weichen Gesichtszüge stört. Anbei geben wir Ihnen eine Übersicht, welche Nasen- und Kinnformen es gibt und wie sie korrigiert werden können.

Mehr »
Ästhetische Gesichtschirurgie

Moderne Faltenbehandlungen: Von Botox bis Vampirlifting

Ästhetische Gesichtschirurgie: „Nichts macht so viele Falten wie der Kampf gegen die Falten“ ist ein Spruch, den wir im Internet gefunden haben. Und zum Teil ist er wirklich wahr: Die Kosmetikregale in Drogerien und Apotheken sind voll von Anti-Aging-Cremes, Lotions und Seren. Doch leider tritt der gewünschte straffende Effekt auch bei regelmäßiger Anwendung meist gar nicht oder zumindest nicht dauerhaft ein. Es ist leider so, dass Falten, die sich bereits tief in die Haut eingegraben haben, in der Regel mit kosmetischen Mitteln nicht zufriedenstellend bekämpft werden können.
Die moderne Schönheitsmedizin bietet aber verschiedene Methoden an, die effektiv und längerfristig wirken. Mit welchen Mitteln der Kampf gegen die Falten ganz einfach geführt werden kann, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Mehr »
Zahnarzt Frankfurt

Was bedeutet Piezo-Chirurgie und wann wird sie angewendet?

Schonung der Knochensubstanz, Minimierung des Verletzungsrisikos, schnelle Wundheilung: Die Piezo-Chirurgie, die sich Ultraschallwellen zu Nutze macht, hat viele Vorteile. In diesem Blog-Beitrag stellen wir Ihnen das moderne Operationsverfahren vor und zeigen Ihnen, in welchen Fällen es zum Einsatz kommt.

Mehr »
Zahnarzt Frankfurt

Häufige Erkrankungen der Mundschleimhaut und ihre Therapie

Die Mundschleimhaut bedeckt unsere Mundhöhle vollständig. Sie ist am Gaumen und Zahnfleisch ebenso zu finden wie an den Wangen und am Zungenrücken – und erfüllt vielseitige Aufgaben: Die mit Sinnesrezeptoren überzogene Mundschleimhaut ist an der Wahrnehmung von Geschmack beteiligt, erkennt die Temperatur unserer Nahrung, macht diese gleitfähig und schützt uns obendrein noch vor Krankheitserregern. Eine Erkrankung der Mundschleimhaut ist nicht nur schmerzhaft, sondern kann auch Symptom einer schwerwiegenden Krankheit sein. In diesem Blog-Beitrag berichten wir über häufige Erkrankungen der Mundschleimhaut und ihre Therapie.

Mehr »
Zahnarzt in Frankfurt

Offener Biss und tiefer Biss: Auswirkungen und Behandlungsmöglichkeiten

Beim offenen und tiefen Biss handelt es sich um Kieferfehlstellungen, die sich maßgeblich auf die Gesichtsästhetik auswirken. Da die Fehlstellungen darüber hinaus mit weitreichenden funktionellen Störungen einhergehen können, sind sie unbedingt behandlungsbedürftig. Wir erklären, was den offenen und den tiefen Biss auszeichnet, welche Auswirkungen die Kieferfehlstellungen haben und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

Mehr »
Zahnarzt in Frankfurt

Angstpatienten: 6 Tipps gegen die Zahnarztangst

Schlangen, Spinnen, Spritzen, U-Bahn, Menschenansammlungen, Tupperdosen – wir schätzen, dass jeder vor irgendetwas Angst hat. Davor sind auch Prominente nicht sicher: Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe hat Angst vor Clowns, Sängerin Rihanna fürchtet sich vor Fischen und Fußballer David Beckham leidet unter eine Phobie gegen Chaos und Unordnung.
Und das, wovor sich der ehemalige Papst Benedikt XVI. fürchtet, nennt man „Dentalphobie“ – die Angst vor dem Zahnarztbesuch. In diesem Blog-Beitrag erklären wir Ihnen, was das besonders Tückische an der Zahnarztangst ist und wie Sie sie bekämpfen können.

Mehr »