Anti-Falten-Therapie: Es muss nicht immer ein Facelifting sein

Je älter wir werden, desto mehr Falten bekommen wir. Die natürliche Hautalterung lässt sich nicht aufhalten. Glücklicherweise bietet die Ästhetische Medizin jedoch diverse Methoden, um die Gesichtshaut zu „verjüngen“. Es muss dabei nicht immer ein operatives Facelifting sein – auch viele nicht- oder minimal-invasive Methoden versprechen gute Ergebnisse.

Um wieder frischer und jugendlicher auszusehen, ist heutzutage nicht mehr unbedingt ein operativer Eingriff notwendig. Mittlerweile sind vor allem nicht-invasive Therapien wie das Injizieren von Botox oder Hyaluronsäure gefragt. Kosmetische Behandlungen wie chemische Peelings oder das sog. Microneedling können ebenfalls für eine glattere Haut sorgen. Bei letzterer Methode wird mittels eines modernen Geräts mit haarfeinen Nadeln über die Haut gefahren. Dabei entstehen winzige und kaum spürbare Hautverletzungen. In der Folge werden körpereigene Aufbauprozesse aktiviert, die nicht nur heilend wirken, sondern auch das Hautbild erneuern.

Wer dagegen unter tiefen Falten oder erschlafften Hautpartien leidet und etwas dagegen unternehmen möchte, der kommt um einen chirurgischen Eingriff nicht herum. Allerdings stellen diese Operationen heutzutage keine großen Eingriffe mehr dar. Auch hier hat sich die Schönheitsmedizin weiterentwickelt. Besonders innovativ ist z. B. das MACS-Lifting, bei dem die Haut über minimale Zugangswege vor dem Ohr mit einer speziellen Nahttechnik angehoben wird. Das Ergebnis ist ein natürlicher, nicht operiert wirkender Gesichtsausdruck.

Patienten, die sich eine Linderung ihrer Falten wünschen, sollten sich von einem erfahrenen Plastischen Gesichtschirurgen beraten und behandeln lassen. Denn nur mit spezifischem Fachwissen kann eine erfolgreiche Therapie garantiert werden.

In Frankfurt am Main (Bornheim) bietet die moderne Praxis Groisman & Laube ein umfassendes Leistungsspektrum im Bereich der Anti-Falten-Behandlung an. Dr. Dr. Nico Laube ist Facharzt für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie und verfügt zudem über einen Master-Abschluss in der Ästhetischen Schönheitschirurgie. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Faltenbehandlung und garantiert durch regelmäßige Teilnahmen an zertifizierten Weiterbildungen eine Behandlung, die immer auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft ist.

Faltenbehandlung Frankfurt – Weitere Informationen unter Ästhetik & Faltenbehandlung.

Foto: Needle mesotherapy.Beautician performs a needle mesotherapy treatment on a woman’s face / shutterstock.com / Urheber: Robert Przybysz

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn
XING