Oralchirurgie Wurzelspitzenresektion behandeln bei Groisman & Laube

Schonende Wurzelspitzenresektion im Centrum für MKG-Chirurgie

Die Wurzelspitzenresektion (syn.: WSR) bezeichnet ein chirurgisches Verfahren, bei dem die Wurzelspitze des betreffenden Zahnes zusammen mit einer entzündlichen Veränderung entfernt wird.

Vorausgegangen ist bereits eine Wurzelkanalfüllung, die das entzündliche Geschehen nicht oder nicht ausreichend zurückdrängen konnte.

Die Schwachstelle dieser (orthograden) Wurzelkanalfüllungen liegt meist im unteren Wurzelanteil, dem sog. Delta. Hier kommt es innerhalb der Zahnwurzel zu vielzähligen Aufzweigungen und Verwinklungen des Kanalsystems, die oft nicht adäquat durch das Wurzelfüllmaterial erreicht werden können.

Nach chirurgischer Sanierung des Entzündungsherdes mit gleichzeitiger Entfernung des Wurzeldeltas, erfolgt eine Füllung des verbliebenen Wurzelkanals von der Wurzelunterseite (retrograd) in einem Bereich von etwa zwei Millimetern durch eine spezielle Kanalaufbereitungsmethode mittels Ultraschall und einen Spezialzement. Dieses Vorgehen verringert die Gefahr sich weiter über den Wurzelkanal ausbreitender Infektionen in den Kieferknochen deutlich.

Der entstandene chirurgische Zugangsdefekt zur Zahnwurzel wird anschließend mit Eigenplasma (PRGF) verschlossen. Dies hat zwei Vorteile: Zum einen wird die Wundheilung durch die im körpereigenen Plasma enthaltenen Wachstumsfaktoren gefördert. Zum anderen funktioniert das in den Knochendefekt eingebrachte Plasma wie ein Abstandshalter zum umliegenden Bindegewebe, welches andernfalls in den Defekt einwachsen und mitunter zu unangenehmen postoperativen Missempfindungen (Narbenzüge, etc.) führen könnte.

Häufig ist eine dreidimensionale röntgenologische Darstellung des Zahnes bzw. der Wurzelkonfiguration sinnvoll. Hierfür verwenden wir die detailreiche, strahlungsarme, dentale, digitale Volumentomographie (DVT).

Der Eingriff kann zumeist völlig schmerzfrei in Lokalanästhesie, jedoch auch im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose durchgeführt werden.

Wurzelspitzenresektion - Bildliche Darstellung

Wurzelspitzenresektion Entzündung an der Wurzelspitze

1 | Entzündung an der Wurzelspitze

Wurzelspitzenresektion Chirurgischer Zugangsweg

2 | Chirurgischer Zugangsweg

Wurzelspitzenresektion Reduktion der Wurzelspitze

3 | Reduktion der Wurzelspitze

Wurzelspitzenresektion Wurzelkanalaufbereitung von der Wurzelunterseite

4 | Wurzelkanalaufbereitung von der Wurzelunterseite (retrograd)

Wurzelspitzenresektion Wurzelkanalfüllung Groisman Laube

5 | Wurzelkanalfüllung (blauer Pfeil) und eingebrachtes Eigenplasma (grün Gestreifte Fläche)

Bild zur Wurzelspitzenresektion Situation nach Defektausheilung

6 | Situation nach Defektausheilung