Crotonölpeeling zur Hautverjüngung | groisman & laube

Zur Hautverjüngung mit Crotonöl-Peeling

Beim Crotonöl-Peeling, das auch als BensiPeel™-Gesichtspeeling bekannt ist, handelt es sich im Wesentlichen um eine Weiterentwicklung des bereits seit Anfang der 1960-er Jahre bestehenden Baker-Gordon-Peelings durch Dr. Hetter und Dr. Bensimon (USA).

Trotz der eindrucksvollen Ergebnisse des Baker-Gordon-Peelings gab es oft unerwünschte Nebeneffekte: ein wächsernes oder porzellanartiges Erscheinungsbild der Haut nach dem Peeling oder eine Neigung zur Hypopigmentierung (heller wirkende Haut) der behandelten Stellen. Durch Variationen im Mischungsverhältnis des Peelings konnten die Risiken unerwünschter Nebeneffekte minimiert werden.

Wie funktioniert das chemische Peeling?

Beim Peeling mit Crotonöl und Phenol werden dank verschiedener säurehaltiger Bestandteile alte, beschädigte Zellen von der Hautoberfläche abgetragen. Gleichzeitig stimuliert das Peeling das Wachstum neuer und gesunder Hautzellen. Auf diese Weise können wir teils erhebliche Schäden im Hautbild ausgleichen. Beim Crotonöl-Peeling handelt es sich um ein Tiefenpeeling, die Wirkung setzt also in den tieferen Hautschichten an. Aus diesem Grund ergibt sich eine etwas verlängerte Heilungsphase, in der die Haut zunächst gerötet und gereizt erscheinen kann.

Für welche Bereiche eignet sich ein Crotonöl-Peeling?

Ein chemisches Peeling mit Crotonöl und Phenol zeigt eindrucksvolle Verbesserungen der Hauttextur im Bereich von Aknenarben, feinen Fältchen, einem generellen Elastizitätsverlust sowie bei Hautschäden infolge von UV-Schädigungen oder nach jahrelangem Rauchen.

Kombination mit anderen ästhetischen Behandlungen

Die Hautalterung zeichnet sich im Wesentlichen durch drei Komponenten aus: einen Volumenverlust, erschlaffte Haut sowie eine Veränderung der Hauttextur selbst. Mittels Eigenfett- oder Fillerinjektionen sowie chirurgischen Maßnahmen können ein Verlust von Volumen und erschlaffte Haut sehr gut behandelt werden. Das Crotonöl-Peeling kann dann dafür sorgen, dass sich auch die Textur der Haut wieder verjüngt und bildet somit eine optimale Ergänzung zu verschiedenen Anti-Aging-Behandlungen. Wir bei Groisman & Laube beraten Sie gerne eingehend zu den Möglichkeiten, die in chemisches Peeling für Sie bereithält.

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn
XING