Arztporträt Dr. Dr. Daniel Groisman

Dr. med. Dr. med. dent. Daniel Groisman M.Sc.

Dr. Dr. Groisman setzte bereits während seines Medizinstudiums sowie neben dem Zahnmedizinstudium und während seiner Facharztausbildung besondere Schwerpunkte im Bereich der orthognaten Chirurgie (kieferorthopädische Operationen zur Korrektur von Fehlbissen) sowie der Kiefergelenksdiagnostik und -therapie. Seine Weiterbildung hat er bei Dr. Dr. W. Kater in Bad Homburg (Praxisschwerpunkt Dysgnathiebehandlung) begonnen und an den international renommiertesten Kliniken für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, der Charité Berlin und dem Marienhospital Stuttgart fortgesetzt. Zahlreiche Fortbildungen und regelmäßige Vortragstätigkeit auf diesem Gebiet bildeten das Fundament für seine erworbene Expertise. Dr. Dr. Groisman konnte sich insbesondere spezielle Techniken der Distraktion (kontrollierter Knochenaufbau) zur Behandlung schwerer Gesichtsasymmetrien aneignen.

Qualifikationen:
Facharzt für Mund-, Kiefer- & Gesichtschirurgie

Fachzahnarzt für Oralchirurgie 

Tätigkeitsschwerpunkte:
Implantologie
Ästhetisch-funktionelle Dysgnathiechirurgie (Fehlbissbehandlung)
Kiefergelenksarthroskopie und -chirurgie

Bewertungen

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in Frankfurt auf jameda
Oralchirurgen oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Frankfurt auf jameda

Lebenslauf

04/2006-10/2008
Marienhospital Stuttgart, Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen
Direktor: Prof. Dr. mult. h.c. K. Wangerin

10/2003-12/2005
Charité Berlin, Campus Virchow-Klinikum, Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinische Navigation und Robotik, Plastische Operationen
Direktor: Prof. Dr. mult. h.c. J. Bier†

11/1998-12/2002
Praxis Dr. Dr. W. Kater, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

03/2008
Fachzahnarzt für Oralchirurgie

11/2007
Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

11/2006
Promotion zum Doktor der Zahnmedizin

07/2003
Erteilung der zahnärztlichen Approbation

05/2003
Zahnärztliche Prüfung

04/1999-09/2003
Studium der Zahnheilkunde an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

07/2000
Erteilung der ärztlichen Approbation

12/1998
Promotion zum Doktor der Medizin

10/1991-09/1998
Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Klinikerfahrungen

06/2003-07/2003
Klinik Pyramide am See, Zürich, Zentrum für Kiefer- und Gesichtschirurgie
Dr. A. Triaca

03/1998-05/1998
Northwestern University Medical School Chicago, USA, Department of Otolaryngogology - Head and Neck Surgery
David G. Hanson, MD, Professor and Chairman

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften